e-Mobilitätstag 26.Mai 2018 • Maske
16526
post-template-default,single,single-post,postid-16526,single-format-standard,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1400,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.3,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 
Ihr Partner für Mobilität & Service

e-Mobilitätstag 26.Mai 2018

e-Mobilitätstag 26.Mai 2018

e-Mobilitätstag 26.Mai 2018

Erfahren Sie mehr unter: www.enu.at

Der e-Mobilitätstag 2018 lockte 8.000 Besucherinnen und Besucher nach Melk.

Über 8.000 Besucherinnen und Besucher legten am 26. Mai beim großen e-Mobilitätstag rund 3.600 elektrische Testkilometer zurück und konnten sich so von den vielen Vorteilen dieser umweltfreundlichen Mobilitätsform überzeugen. Mehr als 50 verschiedene e-Autos, hunderte e-Bikes, e-Scooter und vieles mehr standen kostenlos und ohne Voranmeldung zum Testen bereit.

Von Anschaffung, Betrieb, Reichweite und Förderung eines e-Autos bis hin zu neuesten Innovationen informierten mehr als 70 Aussteller sowie die Expertinnen und Experten der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Weitere Programm-Highlights

  • In der RADLand-Erlebniswelt konnte alles getestet werden, was sich auf einem oder zwei Rädern elektrisch fortbewegt.
  • Der „So schmeckt NÖ“-Schmankerlmarkt bot typisch niederösterreichische Spezialitäten.
  • In der EVN-Kindererlebniswelt kamen BesucherInnen zwischen 0 und 15 Jahren auf ihre Rechnung.
  • Österreich-Premiere: Der Bundesverband nachhaltige Mobilität stellte den Tesla Model 3 (zur Verfügung gestellt von G-electric) aus!